POLENTA MIT TOMATENGEMÜSE

Vegetarisch
Weizenfrei
Glutenfrei
Fructosefrei

Zubereitung

  1. Brühe und Sahne mit Knoblauch und dem gemörserten Thymian in einem Topf aufkochen. Die Polenta vorsichtig einrühren und alles ca. 1 Minute bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen. Salzen und pfeffern.
  2. Die Brühe nach und nach dazu geben, da die Flüssigkeitsmenge nach Belieben und Polentabeschaffenheit variiert.
  3. Die Tomaten achteln und im heißen Sesamöl leicht anbraten. Mit der Hälfte des Pestos würzen.
  4. Die rohen Paprika mit dem Rest des Pestos in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer zerkleinern. Nach Belieben salzen.
  5. Polenta in der Mitte des Tellers anrichten, mit den Tomaten umranden und zum Schluss die Paprikasoße darüber geben.
  6. Mit dem fein geriebenen Parmesan abrunden.

    Ich empfehle Ihnen dazu 4 Eiweißlinge mit etwas Wasser einzunehmen.

 

polenta-1

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Eiweißling

Zutaten

für 2 Personen

150 g Polenta (ich nehme Minutenpolenta - geht schneller)
Gemüsebrühe
100 g Sahne
50 g Parmesan
1 Knoblauchzehe
2 Zweige frischen Thymian oder 1 Tl getrockneten
Salz, Pfeffer
5 Tomaten
Tomatenmark
1 kleines Glas Pesto verde
Sesamöl
2 rote Paprika