KICHERERBSEN CURRY MIT SPINAT

Vegetarisch
Weizenfrei
Vegan
Lactosefrei
Glutenfrei
Fructosefrei

Zubereitung

  1. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch kleinschneiden. Zwiebel in Öl goldbraun braten, die letzte ½ Minute Knoblauch und Ingwer mitbraten.
  2. Die Gewürze hinzufügen und 1 Minute mitanbraten, dabei umrühren.
  3. In Würfel geschnittene Kartoffel dazugeben, kurz mitbraten, Dosentomaten dazugeben und zugedeckt 10 Min. köcheln lassen (ab und an umrühren, damit nichts anbrennt).
  4. Kichererbsen, Karotten, Zuchini, Paprika, Lauch (kleingeschnitten) dazugeben und 10 Min. mitköcheln. (Deckel dabei schließen)
  5. Kokosmilch, restliche Milch, Limettensaft und abgeriebene Limettenschale untermischen und noch einmal aufkochen.
  6. Evtl. nochmal mit Salz und Pfeffer final perfekt abschmecken.

Ein herrlich würziges Essen!

Lasst es Euch recht gut schmecken.

Eure Nicola

Super dazu …

Der Eiweißling®
Meine Erkenntnis: Je mehr Eiweiß wir im Körper haben, desto besser läuft unser Organismus.
Abnehmen mit dem Eiweißling

Zutaten

für 4 Personen

1 EL Kokosöl
2 Zwiebel
3 Knoblauchzehen (wer mag)
Ingwer (1 gehäufter EL, kleingeschnitten)
2 EL Currypulver
½ TL Pfeffer
2 TL Salz
½ TL Zimt
1 TL Kumin (Kreuzkümmel)
Muskatnuss, Koriandersamen, Nelkenpulver nach Belieben
200 g Kartoffel
6 Karotten
1 Dose Kichererbsen
2 rote Paprika
1 Stangenlauch
300g Spinat
½ Bio-Limette und abgeriebene Schale
1 Dose geschälte Tomaten
200ml Kokosmilch
100ml Mandel- Hafer oder Reismilch