BLUMENKOHLPIZZA

Vegetarisch
Weizenfrei
Glutenfrei
Fructosefrei

Zubereitung

  1. Blumenkohl mit Raspel klein raspeln oder in der Küchenmaschine klein häckseln.
  2. Mit Eiern, Käse. Klein geschnittenen Frühlingszwiebeln und Gewürzen mischen. Wer empfindlich auf Zwiebeln reagiert, diese kurz anbraten.
  3. Den Teig auf dem Blech (mit Backpapier ausgelegt) glatt streichen (wer mag, in Kreisform).
  4. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Den Pizzaboden ca. 20 Minuten backen (je nach Knusperwunsch).
  5. In der Zwischenzeit Frischkäse, Schmand und die getrockneten Tomaten (diese vorher kleinschneiden!) vermischen.
  6. Das Blech aus dem Ofen holen, mit dem Basisbelag bestreichen und nach Wunsch belegen.
  7. Nochmals ca. 10 Minuten überbacken oder übergrillen.
  8. Dazu passt gut ein Salat.

    Lecker auch für jemanden der keinen Blumenkohl mag.
    Ich wünsche einen guten Appetit.
    Eure Nicola

 

blumenkohlpizza_d

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Eiweißling

Zutaten

für 3 Personen (1 Blech)

TEIG
1 Blumenkohl ca. 300g
2 Eier
250g geriebener Käse
1 Bund Frühlingszwiebeln
Oregano, Basilikum, Paprika scharf

BASISBELAG
200 g Frischkäse
200 g Schmand
Getrocknete Tomaten (aus dem Glas)

BELAG (vegetarisch)
Klein geschnittene Paprika, Gemüse nach Belieben.

BELAG
Gemüse
klein geschnittener Schinken
geriebener Käse (wer mag)