WIE NEHME ICH LANGFRISTIG AB – OHNE JOJO-EFFEKT

INHALT

    1.   Ist der Eiweißling eigentlich eine Abnehm-Pille?
    2.   Wie der Eiweißling beim Abnehmen unterstützt
    3.   Nutzt diese Vorteile, die Euch beim Abnehmen unterstützen. 
    4.   Wie beeinflusst der Eiweißling meinen Stoffwechsel und warum nehme ich dadurch ab?
    5.   Warum ist ein Erhalt oder Aufbau der Muskulatur so wichtig?
    6.   Wie wichtig unsere starken Knochen, Bänder und Sehnen sind erkennen wir oft zu spät. 
    7.   Vorteile von Eiweiß für unsere Verdauungssystem.
    8.   Eiweiß und die Bildung von Hormonen, welche gehören dazu?
    9.   Warum haben Glücks und Schlafhormon etwas mit unserem Gewichtsmanagement zu tun?
    10.   Wieso sollte eine optimale Bildung der Schleimhaut von Vorteil sein? 
    11.   Unser Transportsystem – Blut – und seine Aufgaben. 
    12.   Immunsystem und Eiweiß, wie gehört dies zusammen? 
    13.   Fazit zum Abnehmen mit dem Eiweißling
    14.   Der Eiweißling und unsere innere Balance.

Ist der Eiweißling eigentlich eine Abnehm-Pille?

Immer wieder lese ich, dass ich in den Sendungen sagen würde, dass der Eiweißling eine Abnehm-Pille ist. Das habe ich so noch nie gesagt.
Mir ist es ein großes Anliegen, dass Ihr versteht, wie Ihr ohne Jojo-Effekt abnehmt und Euer Gewicht langfristig haltet, ohne zu hungern. Hier lest Ihr, wie es klappen kann.

Wie der Eiweißling beim Abnehmen unterstützt

Also, was hat nun der Eiweißling damit zu tun, wenn es um Gewichtsabnahme geht?
Nun, durch die Einnahme des Eiweißlings kommt es im Körper zur Bildung aller wichtigen Eiweiße. Grund dafür sind die 8 essentiellen L-Aminosäuren im Eiweißling. Über das Auffüllen des essentiellen Aminosäuren-Pools ist Euer Organismus in der Lage aus den Vollen zu schöpfen. Alle Prozesse, die über Proteine gesteuert werden, funktionieren jetzt perfekt und führen zu Ergebnissen.

Nutzt diese Vorteile, die Euch beim Abnehmen unterstützen. 

Könnt ihr Euch vorstellen, dass die Ergebnisse, die über die Einnahme vom Eiweißling entstehen, zu Folgendem in Eurem Körper führen:

  • Reduzierung des Heißhungers
  • automatische Ernährungsumstellung
  • Muskelaufbau
  • Organaufbau
  • Bildung von Enzymen
  • Bildung von Hormonen
  • Bildung von Nerven
  • Bildung von guter Schleimhaut
  • Straffung von Binde- und Stützgewebe
  • Bildung von Blutzellen
  • Bildung von Antikörpern
  • Bildung des Transportsystems des Blutes
  • Bildung von Knochen


Für mich ist es wichtig - und auch Ihr solltet Euren Körper im Ganzen sehen und erkennen. Das Gewicht ist das Resultat von vielen Prozessen. All diese Stoffwechselprozesse gehen auf die Einnahme der Eiweißlinge zurück. Wir nehmen ab, denn der Stoffwechsel kann damit auf Hochtouren laufen.
Genauer erklärt ist das so:

Wie beeinflusst der Eiweißling meinen Stoffwechsel und warum nehme ich dadurch ab? 

Ihr wollt es genauer wissen? Super, denn nur, wer versteht, wie unser Körper funktioniert, wendet langfristig optimierende Strategien an.
Ganz einfach hin zum normalen Essverhalten mit gesunder Ernährung und echtem Hunger.
Denn was passiert, wenn der Heißhunger aufhört?
Es fängt mit einem normalen Essverhalten an - die normale Ernährung. Der Eiweißling mit seinen 8 essentiellen L-Aminosäuren versorgt Euren Körper und Geist genau mit den Baustoffen für einen optimalen Stoffwechsel. Die optimale Balance. Euer Körper ist versorgt mit Eiweiß. Ihr müsst weiterhin nichts tun, mit der Einnahme vom Eiweißling erfolgt die Ernährungsumstellung automatisch – vom Körper gesteuert und nicht vom Kopf.

Warum ist ein Erhalt oder Aufbau der Muskulatur so wichtig?

Der Eiweißling beinhaltet alle Aminosäuren, die wir brauchen. Dadurch können wir besser Muskeln aufbauen (Muskelaufbau ab 30), diese erhöhen unseren Stoffwechsel und somit verbrennen wir mehr Fett. Unser Grundumsatz wird erhöht. Daher ist es mir wichtig, dass Ihr nicht nach Eurem Körpergewicht geht, sondern wie Ihr Euch anfühlt. Seid Ihr fest oder weich?
Nutzt diese zusätzliche Energie. Habt Ihr mehr Lust auf Bewegung, baut Ihr mehr Muskeln auf und gebt den Startschuss. Selbst Sportmuffel haben mir bereits von Ihrem Wandel berichtet. Wissenschaftlich ist es ganz einfach – mehr Muskeln = besserer Stoffwechsel.

Wie wichtig unsere starken Knochen, Bänder und Sehnen sind erkennen wir oft zu spät. 

Wenn wir unsere Knochen, die zwischen 40 und 50% aus Eiweiß bestehen, stark und elastisch halten können, dann bewegen wir uns besser. Das macht Sinn, oder? Nur, wer Kraft in den Knochen spürt, hat auch Lust auf Sport und Bewegung.

Vorteile von Eiweiß für unsere Verdauungssystem.

Enzyme werden über Eiweiße gebildet und diese, zirka 2.700 Enzyme, kurbeln ganz ordentlich unseren Stoffwechsel und eine normale Verdauung an.


Eiweiß und die Bildung von Hormonen, welche gehören dazu?

Wenn ich vom Eiweißling rede und von der optimierten Bildung von Hormonen, dann sind es diese, die für unseren Stoffwechsel zuständig sind:

  • Sättigungshormone
  • Verdauungshormone
  • Schilddrüsenhormone
  • Insulin
  • Glucagon für die Blutzuckerkontrolle
  • Schlaf-Wach-Rhythmus-Hormone
  • Glückshormon

Warum haben Glücks und Schlafhormon etwas mit unserem Gewichtsmanagement zu tun?

Ganz einfach, was ist die bevorzugte Nahrung bei Stimmungsschwankungen und schwachen Nerven? Wer gute Nerven hat, braucht keine Nervennahrung wie Schokolade oder Kuchen. Mein Eiweißling ist ein echter Nervenheld und schenkt Euch eine optimale Resilienz für den Tag.

Mehr zum Thema Glückshormon Serotonin.

Wieso sollte eine optimale Bildung der Schleimhaut von Vorteil sein? 

Ob Ihr es wisst oder nicht. Der Darm hat die größte Schleimhautmenge im Körper, mit einer Oberfläche von etwa 30 - 40 Quadratmetern. Uns allen ist es bewusst, wie wichtig ein gut funktionierender Darm und damit verbunden unsere Verdauung ist. Der Eiweißling unterstützt mit der Bildung einer gesunden Schleimhaut und ist somit wichtig, damit wir Lebensmittel besser aufnehmen und verwerten können. Denn Lebensmittel sind Mittel zum Leben.

Weil wir uns besser fühlen.
Wer hat nicht gern ein gut ausgebildetes Binde- und Stützgewebe? Mit dem Eiweißling habt Ihr auch an dieser Stelle eine tolle Unterstützung. Das hebt unsere Laune und unser Selbstbewusstsein! Wusstet Ihr, dass Glückshormone sogar unseren Stoffwechsel ankurbeln? Wir fühlen uns einfach straffer und nicht so „schwabbelig“. Zumindest mir geht es so. Und Euch?

Unser Transportsystem – Blut – und seine Aufgaben. 

Ab und zu sollten wir uns ins Bewusstsein rufen, welch faszinierende Aufgaben unser Organismus leistet. Nehmen wir unser Transportsystem. Binnen einer Sekunde ist unser Körper in der Lage, eine Million Blutzellen zu erneuern. Was ist schon eine Sekunde - und doch ist sie so lebenswichtig für unsere Gesundheit und Wohlbefinden.
Bedenkt, das Transportsystem ist zur Versorgung und Entsorgung wichtig.
Wie wichtig die Gesundheit und ein optimales Stoffwechselsystem sind, erkennen wir oft erst, wenn es zu spät ist. Unsere Zellen können nur neu gebildet oder erneuert werden, wenn das System dafür sorgt.


Immunsystem und Eiweiß, wie gehört dies zusammen? 

Der Aufbau unseres Immunsystems wird über Eiweiß geregelt. Denn unsere Immunglobuline werden über Eiweiße gebildet und sorgen so für eine verbesserte Abwehr.
Wenn wir genug Antikörper produzieren können, dann haben wir ein gutes Immunsystem und sind leistungsfähiger. Dann können wir das Leben anpacken und Gas geben. Das nenne ich gerne Lust auf Leben.

Fazit zum Abnehmen mit dem Eiweißling

Ich glaube, die Message ist angekommen. Der Eiweißling liefert Euch genau die Bausteine, die Eurem Körper fehlen und die er selbst nicht herstellen kann. Ganz nach dem Motto: „Nahrung bewusst ergänzen“ schenkt Ihr Eurem Körper zu einer ausgewogenen Ernährung, die optimalen Bausteine, um langfristig schlank, leistungsfähig und gesund zu sein. Eiweiß ist Leben. Ohne Eiweiß gibt es kein Leben! Und deshalb ist der Eiweißling keine Abnehm-Pille. Er ist viel mehr!

Mehr zum Thema Schlank, fit, glücklich und Gesund mit einem Eiweißling

Was hindert uns oft daran, schlank und gesund zu sein?
Oder was macht uns das Leben einfach schwerer?

Der Eiweißling und unsere innere Balance.

Niemand von uns weiß, wo die Reise hingeht oder wie lange sie dauern wird. Es liegt an uns, was wir täglich daraus machen. Mit einer positiven Einstellung zu uns selbst und einer heiteren Gelassenheit im Leben, macht es auf jeden Fall mehr Spaß. Ihr schenkt Euch und eurem Körper über ein tägliches Lächeln sogar Gesundheit, Schönheit und eine gute Figur. Denn negative Vibes produzieren Stresshormone und diese blockieren den Stoffwechsel. Deshalb drückt auf Eure persönliche Stressbremse und übt Euch ein wenig in Eigenreflexion und positiver Lebensweise. Denkt an Euch, gönnt Euch Zeit für persönliche Momente und Erlebnisse. Das Schlagwort dabei heißt: „Selbstliebe!“

Medikamente und Stoffwechselhemmer.
Medikamente wie Cortison oder Psychopharmaka blockieren oft den Stoffwechsel. Da lohnt sich vielleicht ein Gespräch mit Eurem Arzt und auf jeden Fall Vorbeugung.
Ich plädiere deshalb für mehr Selbstverantwortung und einen liebevollen Umgang mit Euch selbst. Das ist eine spannende Reise, die jeder für sich in seinem Tempo antreten kann. Es lohnt sich.

Herzlich,
Eure Nicola

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Der Eiweißling®