WEIHNACHTLICHE ROTE SUPPE

Vegetarisch
Weizenfrei
Vegan
Lactosefrei
Glutenfrei

Zubereitung

  1. Zwiebel und den Knoblauch abziehen und hacken.
  2. Die Süßkartoffeln und die Rote Beete schälen und in grobe Stücke schneiden. (Achtung: färbt stark ab; am besten Handschuhe tragen).
  3. Den Ingwer gut waschen und ungeschält in Scheiben schneiden.
  4. Öl in einem großen Topf leicht erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch andünsten.
  5. Süßkartoffeln, Rote Beete und Ingwer hinzugeben und weitere 10 Minuten andünsten.
  6. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  7. Während die Suppe kocht, die Blutorangen auspressen.
  8. Wenn die Süßkartoffeln leicht mit einer Gabel zu zerteilen sind, die Suppe entweder mit einem Pürierstab oder einem Mixer fein pürieren und wieder zurück in den Kochtopf gießen, noch einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
  9. Nun die Kokosmilch und den Blutorangensaft unterrühren.
  10. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
  11. Wer mag, kann ein leckeres Dinkelbrot dazu reichen.

Ich wünsche einen guten Apetitt.

 

xmas_suppe

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Eiweißling

Zutaten

für 4 Personen

2 große Süßkartoffeln
1 große Knolle Rote Beete
3 Blutorangen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
500ml Bio Gemüse
200 ml Kokosmilch
1 daumengroßes Stück Ingwer
Salz und Pfeffer