SÜSSKARTOFFEL ROTE BEETE SALAT

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Süßkartoffel waschen und in 3 cm große Würfel schneiden. Kartoffelwürfel in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl vermengen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und auf einem Backblech verteilen. Anschließend 20 Minuten im Ofen garen.
  2. Währenddessen Rote Bete schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Ebenfalls mit 1 EL Olivenöl mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Für die letzten 10 Minuten der Garzeit mit den Süßkartoffeln im Backofen rösten.
  3. Fenchelblätter, Babyspinat, Bataviasalat, Mangold sowie Frühlingszwiebeln waschen. Letztere in feine Scheiben schneiden und mit der Salatmischung in eine Schüssel füllen. Sobald Süßkartoffel und Rote Bete gar sind, 5 Minuten abkühlen lassen.
  4. Für das Salatdressing Balsamico-Essig, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker verrühren.
  5. Süßkartoffel, Rote Bete sowie Pekannüsse zu der Salatmischung geben und das Dressing unterrühren. Salat mit Ziegenkäsekrümeln garnieren und servieren.

    Guten Appetit wünscht Euch
    Eure Nicola Sautter

 

s-sskart-rote-beete-1

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Eiweißling

Zutaten

für 2 Personen

200 g Süßkartoffel
1 rote Beete
2 Frühlingszwiebeln
15 ml Balsamico-Essig
125 g Ziegenkäse
20 g Pekannüsse
20 g Fenchelblätter
20 g Babyspinat
20 g grüner Baby-Bataviasalat (alternativ Kopfsalat)
20 g Baby-Mangold
3 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer
Zucker