RHABARBER-SPARGEL-SALAT

Vegetarisch
Weizenfrei
Vegan
Lactosefrei

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und 3-4 cm lange, schräge Stücke schneiden. Die Spitzen beiseite legen. Den Rhabarber waschen, und ebenso in gleichgroße, schräge Stücke schneiden. 
  2. Salzwasser mit 2 TL Zucker und 1 EL Zitronensaft kochen lassen und die Spargelstücke darin köcheln; nach 5 Minuten die Spargelspitzen für 2 Minuten dazugeben und am Schluß den Rhabarber für 1/2 Minuten mitkochen. Dann das Wasser abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. Minze und Spinat waschen, trocken schütteln, den Spinat verlesen und die Minze vom Stiel zupfen. Die Erdbeeren waschen und halbieren.
  4. Ca. 150 g Erdbeeren pürieren. Mit Essig, restlichem Zitronensaft, restlichem Zucker und Öl verrühren und mit Salz abschmecken. 
  5. Die übrigen Erdbeeren mit Spinat, Minze, Spargel und Rhabarber auf Tellern anrichten und mit dem Dressing übergießen.

Ein leichtes, fruchtig-frisches Frühlingsrezept.

rhabarber-spargel1sYqJkeio4zPB3

 

 

Super dazu …

Der Eiweißling®
Meine Erkenntnis: Je mehr Eiweiß wir im Körper haben, desto besser läuft unser Organismus.
Abnehmen mit dem Eiweißling

Zutaten

für 2 Personen

 

500 g grüner Spargel
350 g Rhabarber
Salz
2 EL Zitronensaft
2 TL Kokosblütenzucker
80 g Baby-Spinat (2 Handvoll)
2 Stiele Minze
400 g Erdbeeren
1 EL weißer Balsamessig
4 TL Olivenöl