MAISSUPPE

Vegetarisch
Weizenfrei
Vegan
Lactosefrei
Glutenfrei
Fructosefrei

Zubereitung

  1. Zwiebel und Ingwer grob würfeln, Koriander hacken. Alles in einem Topf mit dem Öl anbraten
  2. Etwa die Hälfte vom Mais zugeben, kurz anschwitzen, dann mit Brühe und Kokosmilch ablöschen
  3. Etwas köcheln lassen. Derweil die Chilis von den Kernen befreien und relativ fein hacken
  4. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden
  5. Die Masse im Topf sehr fein pürieren, dann den restlichen Mais, die Chilis, Kokosraspel, Curry, Frühlingszwiebeln, Reissirup und Zimt zugeben. Mit Essig und evtl. Salz abschmecken

Super dazu …

Der Eiweißling®
Meine Erkenntnis: Je mehr Eiweiß wir im Körper haben, desto besser läuft unser Organismus.
Abnehmen mit dem Eiweißling

Zutaten

1 Zwiebel
2 cm Ingwer
3 Zweige Koriander
2 EL Öl
1 Dose Mais
2 Frühlingszwiebeln
2 rote Chilischoten
250 ml Kokosmilch
450 ml Gemüsebrühe
2 EL Kokosraspel
2 EL (oder auch mehr) Curry
1 EL Reissirup
1/2 TL Zimt
etwas Essig oder Ume Su