LINSENPIZZA MIT SUGO AUS FIGUR BALANCE PIKANT TOMATENSUPPE

Vegetarisch
Weizenfrei
Glutenfrei
Fructosefrei

Zubereitung

  1. Die roten Linsen für mindestens 1 Stunde im Wasser einweichen lassen.
  2. Anschließend abspülen und abtropfen lassen.
  3. Den Backofen auf 210°C vorheizen.
  4. Nun im Mixer die Linsen zusammen mit dem gepressten Knoblauch, den Gewürzen und Backpulver pürieren.
  5. Den Teig aufs Backblech gießen und vorsichtig verstreichen, sodass eine gleichmäßige Dicke entsteht. Ich mag ihn lieber sehr dünn und knusprig.
  6. Für 20 Minuten kommt der Teig nun in den Ofen uns soll schön durchbacken.
  7. In der Zwischenzeit euren gewünschten Belag für die Pizza vorbereiten und das Sugo anrühren.
  8. Für das Sugo 250ml kochendes Wasser mit 2 gestrichenen Messlöffeln Pulver anrühren.
  9. Das Sugo auf den Boden verteilen. Das Gemüse und den Käse darauf garnieren und für weitere 5-8 Minuten in den Ofen schieben.
  10. Über den Linsenboden habt Ihr einen glutenfreien Teig und mit der Sugo einen proteinhaltigen Belag. Einfach super!

Super dazu …

Der Eiweißling®
Meine Erkenntnis: Je mehr Eiweiß wir im Körper haben, desto besser läuft unser Organismus.
Abnehmen mit dem Eiweißling

Zutaten

1 Blech

etwa 90g rote Linsen
100ml Wasser
1 Knoblauchzehe
getrockneten Basilikum
getrockneten Oregano
Salz & Pfeffer
½ Tütchen Backpulver
Sugo aus Tomatensuppe Figur Balance pikant
Käse nach Geschmack (ich habe hier Edamer benutzt)
Belag, wie zB. Paprika, Zucchini, Tomaten, etc… worauf ihr eben Lust habt