FISCH CURRY

Weizenfrei
Lactosefrei
Glutenfrei
Fructosefrei

Zubereitung

  1. In einer Pfanne Reis in 1TL Öl leicht anbraten, bis der Reis glasig ist. Dann die kochende Gemüsebrühe zugeben und mit Decke ca. 15 bis 25 (Vollkornreis) Minuten garen lassen
  2. Gemüse in 1TL Öl andünsten, bis es aufgetaut ist. Kokosmilch und Gewürze hinzugeben und garziehen lassen
  3. Etwa 5 Minuten vor dem Servieren den kleingeschnittenen Fisch hinzugeben. Leicht köcheln lassen bis der Fisch gar ist
  4. Fischcurry auf dem Reis servieren und mit dem kleingehackten Koriander garnieren


Bei Curry sind der Phantasie keine Grenzen geboten. Wenn du glaubst, es fehlt noch ein Gewürz dann probiere es aus. Schmeckt sicher himmlisch.

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Eiweißling

Zutaten

350g Gemüse (z.B. grüne Bohnen, Möhren, Romanesco und Blattspinat, was halt da ist..)
250g Fischfilet (z.B. Rotbarschfilet, Thunfisch o.ä.)
125 ml Kokosmilch
1 Tasse (Kaffeetasse) Reis
2 Tassen Gemüsebrühe
2 TL ÖL
2 EL Currypulver
1 TL Chili (Cayennepfeffer o.ä.)
etwas Koriander, wenn verfügbar