ZWETSCHGENDATSCHI

Vegetarisch
Weizenfrei

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig verrühren Sie alle Zutaten und verkneten diese.
  2. 2/3 des Teigs ausrollen und in eine leicht gefettete Springform legen. Mit dem restlichen Teig einen kleinen Rand bilden.
  3. Stellen Sie nun Ihre gefüllte Springform mit Teig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
  4. In der Zwischenzeit waschen, entsteinen und schneiden Sie die Zwetschgen ein, so dass Sie diese später ziegelartig auf den Teig legen können.
  5. Nun den Teig mit etwas gemahlenen Mandeln bestreuen und die Zwetschen darauf stellen.
  6. Noch etwas Mandeln über die Zwetschgen streuen.
  7. Den Datschi bei 170 Grad für 45 Minuten im Ofen backen.


Viel Spaß beim Zubereiten und lasst Euch den Datschi recht gut schmecken!
Ihr könnt den Datschi alternativ auch direkt auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech backen.

Eure Nicola

 

zwetschgendatschi_m-1

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Eiweißling

Zutaten

für 4 Personen

160g Dinkelmehl (1050)
40g gemahlene Mandeln
80g Kokosfett oder Butter
80g Kokosblütenzucker oder Vollrohrzucker
2 Eigelb
1-2 TL Joghurt

FÜR DEN BELAG:
800g Zwetschgen
Gemahlene Mandeln