"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands
Gebäck

Kokos Kekse mit Stevia

Kokos Kekse mit Stevia

Zutaten

Teig:
120g Dinkelvollkornmehl
200g Kokosflocken (oder Mandeln, Haselnüsse)
70-80 Tropfen Stevia
Schale von 1 Bio Orange oder Zitrone
½ TL Zimt
2 Bio Eier
1 EL Rum (oder ¼ TL Backpulver)
2 EL Kokosfett oder Butter

Zubereitung

Kennen Sie Stevia? Stevia wird auch Honigkraut genannt und ist 300 mal süßer als Zucker und das bei null Kalorien. Das ist ein riesen Vorteil für kleine Naschkatzen.
 
Ein Nachteil könnte der Geschmack sein, dieser ist individuell und sollte einfach mal ausprobiert werden. Denn es lohnt sich für die, die es gerne mal süß mögen.
 

 

  • Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  • Alles zu einem glatten Teig kneten.
  • Jeweils die Hälfte des Teigs zu einer Rolle formen.
  • Kleine Scheiben abschneiden und aus diesen kleine Kugeln formen unf flach drücken. (Ich mag lieber kleine Kekse, aber die Form gestallten Sie nach Ihrer Lust und Laune.
  • Das Backblech mit den Keksen auf der mittleren Schiene ca. 10-20 Minuten backen. Die Backzeit variert je nach Größe und Bräunungswunsch der Kekse.
  • Die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Viel Spaß beim Naschen und genießen Sie einen guten Tee dazu.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.