"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands
Gebäck

Kekse für zwischendurch - Haselnusskekse

Kekse für zwischendurch - Haselnusskekse

Zutaten

250g Vollkornmehl
2 Eier
80g Kokosfett oder Butter
80g Xylit oder Vollrohrzucker
200g Haselnüsse gemahlen
1-2 El Joghurt ( Ziege, Schaf oder von der Kuh)
Echte Vanille
1 El Rum oder ½ TL Backpulver

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem Teig kneten
  2. Aus dem Teig eine Rolle formen und dünne Scheiben abschneiden
  3. Die Teigstücke zu Kugeln formen und mit dem Daumenetwas flach drücken
  4. Auf ein Blech mit Backpapier legen und bei 160 Grad  15-25 Minuten backen, je nach Bräunungswunsch
Tipp: Diese Kekse können auch mit Mandeln gemacht werden.
 
Abwechslung gefällig?
 
Für Schokokekse: 2,0 El Kakao hinzufügen
Für Zimtkekse: 1,5 El Zimt hinzufügen
Für Orangenkekse: Die abgerieben Schale von ½ Orange und 2 El Orangensaft anstatt der Flüssigkeit hinzufügen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.