"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands
Fleisch

Putenbrust mit gemischtem Gemüse in Erdnuss-Sojasahne-Soße

Putenbrust mit gemischtem Gemüse in Erdnuss-Sojasahne-Soße

Zutaten

100-150 g Putenbrustfilet
Salz
weißer Pfeffer
Curry
Rapsöl
2 Möhren
1/2 Zucchini
2 Lauchzwiebeln
1 gelbe Paprika
Sojasoße
1 TL Erdnussmus
1/2 Packung Sojacuisine
evt. etwas Johannisbrotkernmehl zum Binden
Reis, Nudeln oder Kartoffeln nach Belieben, schmeckt aber auch köstlich ohne

Zubereitung

  1. Putenbrustfilet waschen, trocknen und mit Salz, weißem Pfeffer und Curry würzen
  2. Gemüse klein schneiden
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen
  4. Putenbrustfilet im Öl von allen Seiten in der einen Pfannenhälfte anbraten
  5. in der anderen Hälfte das Gemüse im Öl andünsten
  6. Genügend Wasser zum Garen des Gemüses hinzugeben und richtig schön
  7. Gdurch und weich kochen lassen, bis nur noch ein kleiner Rest Flüssigkeit vorhanden ist
  8. Erdnussmus und Sojasauce unterrühren, evtl. nach Belieben noch mitGewürzen oder Kräutern nachwürzen
  9. Zum Schluß die Sojasahne unterrühren und bis zur gewünschten Konsistenz weiterköcheln lassen. Sollte es zu flüssig sein, mit etwas
  10. Johannisbrotkernmehl abbinden

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.