"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands
Fisch

Lachspfanne mit Erbsen und Balsamico

Lachspfanne mit Erbsen und Balsamico

Zutaten

3 Frühlingszwiebeln
2 Karotten
200g gefrorene Erbsen
3 El Balsamico
3 El Sojasahne
½ Zitrone
300g Lachsfilet
100g passierte Tomaten
Meersalz
100g Vollkornnudeln,  Reis, Hirse 
oder Couscous

Zubereitung

  1. Die Erbsen separat kochen
  2. Frühlingszwiebeln und Karotten klein schneiden in Sesamöl 4 Minuten anbraten
  3. Fisch in kleine Würfel schneiden und dazu geben und durchbraten
  4. Mit Balsamico und Schuss Wasser ablöschen. Sojasahne, Tomaten dazu geben
  5. Zum Schluss Zitrone nach Geschmack und die Erbsen drunter heben Nudeln, Reis, Hirse oder Couscous nach Anleitung kochen und mit der Lachspanne anrichten
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.