"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands

Brokkoli auf Tomatensoße mit Fischfilet

Brokkoli auf Tomatensoße mit Fischfilet

Zutaten

für 2 Personen

2 Fischfilets nach Belieben
1 Brokkoli
etwas Parmesankäse
Figur Balance pikant Tomatensuppe
Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

 
  1. Den Brokkoli waschen und etwas putzen, halbieren und kurz in gesalzenem Wasser kochen, bis er noch bissfest ist.
  2. Das Filet waschen, trockentupfen und in etwas Öl in der Pfanne goldbraun anbraten mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 2 gestrichene Messlöffel Tomatensuppe in 300 ml kochendes Wasser mit einem Schneebesen einrühren.
  4. Den Brokkoli und das Fischfilet auf einem Teller servieren.
  5. Über den Brokkoli die Soße und den geriebenen Parmesan geben.
  6. Den Reis auf zwei Teller verteilen, die Tomatensoße darüber geben und mit Paprika- und Fetawürfel bestreuen.
  7. Je nach Lust und Hunger noch einen Salat dazu und eine tolle und schnelle Mahlzeit ist fertig.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.