"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands
Salate

Eiersalat mit Schnittlauch

Eiersalat mit Schnittlauch

Zutaten

für 4 Personen

6 Bio-Eier
1 Bund Schnittlauch
1 Gewürzgurke
1 Knoblauchzehe (nach Belieben)
1 EL Senf, mittelscharf
150 g saure Sahne
150 g Schmand, 25%
1 EL Olivenöl
1 EL Balsamico bianco
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Eier in kochendem Wasser ca. 10 Min. hart kochen. Danach kalt abschrecken, pellen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Den Schnittlauch in der Zwischenzeit waschen, trocknen und in kleine Röllchen schneiden.
  3. Die Gewürzgurke ebenso in kleine Würfel schneiden und mit den Eiern und dem Schnittlauch in eine Schüssel geben.
  4. Den Knoblauch pressen und mit Senf, saure Sahne, Schmand, Öl, Essig vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Dressing über die Eier-, Schnittlauchmasse geben und gut vermengen, so dass sich das Eigelb löst und sich mit dem Dressing verbindet.
  6. Abgedeckt im Kühlschrank für ca. 1 Stunde ziehen lassen.
 
Der Eiersalat ist nicht nur ein Klassiker auf dem Frühstückstisch oder zur Brotzeit. In einem großen Salatkörbchen vom z.B. Eisbergsalat zusammen mit Kartoffeln, wird der Eiersalat auch zur vollständigen Mahlzeit.
 
Welleat Faktor 1
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.