"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands
Gebäck

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Zutaten

für 2 Personen

200g Marzipanrohmasse
2-3 El Milch (nach Wahl)
200g Mandeln gemahlen
100g Mandeln gehackt oder gestiftelt
2 El Rum oder ½ Tl Backpulver
4 Tropfen Bittermandelaroma*
5 Eier
3 El Kokosfett oder Butter

 

*Benutze ich normalerweise nicht, aber da ich den Geschmack
von Marzipan soo liebe, finde ich das besser, als mehr Marzipan
reinzugeben. Wer kein Aroma will, kann auch 2 El Amaretto nehmen.

Zubereitung

  1. Das Eiweiß steif schlagen.
  2. Die Marzipanrohmasse in kleine Stücke schneiden und mit dem Eigelb und etwas Milch (nach Wahl) solange verquirlen (alternativ: mit der Küchenmaschine rühren), bis eine homogene, sämige Masse entsteht. Die restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen.
  3. Zum Schluss das Eiweiß vorsichtig unterheben.
  4. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und ca. 25 Min. backen.

Wer will, kann den Kuchen mit Bitter Kuvertüre oder Puderzuckerguß glasieren.
Weltbester Kuchen - da reicht ein kleines Stück zum Glück.

Es kommt kein weiterer Zucker dazu. Dieser ist in der Marzipanrohmasse.
Bei 200g sind das ca 90g Zucker. Das geht.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.