"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands
Gebäck

Kiwi-Flammkuchen

Kiwi-Flammkuchen

Zutaten

für 2 Personen

220g Dinkelmehl
1 Eigelb
1/2 TL Salz
100 ml Wasser
ca. 7 reife Kiwis

Zubereitung

  1. Mehl, Eigelb, Salz und Wasser zu einem Teig verarbeiten.
  2. Diesen 1/2 Stunde ruhen lassen.
  3. Kiwis in dünne Scheiben schneiden.
  4. Den Teig dünn ausrollen, mit Schmand bestreichen und mit den Kiwis belegen.
  5. Bei ca. 220 Grad Ober- Unterhitze, auf mittlerer Schiene für ca. 15 - 20 Min. backen.
  6. Der fruchitg-süße Flammkuchen schmeckt warm oder ausgekühlt. Wer´s gerne süß mag kann noch ein wenig Honig darüberträufeln.
Gutes Gelingen und einen guten Appetit!
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welleat Faktor 1

Sie nehmen pro Mahlzeit 150g Eiweiß
in Form einer mageren Eiweißquelle, wie
z.B. Fleisch, Fisch oder Tofu zu sich.

Sie sind in balance.

Welleat Faktor 2

Die Eiweißaufnahme pro Mahlzeit ist
geringer als 150g.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 2 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.

Welleat Faktor 3

Sie nehmen pro Mahlzeit kein Eiweiß zu sich.

Sie sind nicht mehr in balance.

TIPP: Nehmen Sie pro Mahlzeit 4 Eiweißlinge ein,
um wieder in balance zu kommen.