"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands

Nicola Sautter’s Ernährungs-Blog

vitD583dd51d6b9b9

Glücklich & gesund zum Wohlfühlgewicht durch die Kraft der Vorstellung

Wir wünschen uns etwas von ganzem Herzen und es geht in Erfüllung. Wir wollen etwas unbedingt und dann schaffen wir es auch. Viele von uns kennen dieses Phänomen. Aber funktioniert das auch mit unserem Wohlfühlgewicht? Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein.

DENNOCH:
Ich sage dazu ganz klar JA, wenn der Entschluss ehrlich geprüft und für wahr befunden wurde. Das bedeutet, ein Wunsch, der wirklich aus Ihrem Herzen kommt, setzt Energie frei, die Ihren Wunsch tatsächlich in Wirklichkeit verwandeln kann.

FREI NACH DEM GESETZ DER RESONANZ
Was Sie an Energie aussenden, das kommt auch zu Ihnen zurück! Die Meilensteine für eine erfolgreiche Umsetzung sind: Lernen Sie die Gedanken zu kontrollieren und die Kunst der Visualisierung, also die Kraft der Gedanken.

Nehmen wir mal ein praktisches Beispiel: Sie stehen morgens auf und stoßen sich den Fuß an. Eine mögliche Reaktion: Sie sagen: „So ein Mist, das kann ja nur ein schlechter Tag werden!“ Und tatsächlich: In der Arbeit gibt es Krach wegen Kleinigkeiten, Sie streiten sich mit Ihren Kindern und Ihrem Partner und sind den ganzen Tag über genervt, gestresst und angespannt. Am Abend sagen Sie dann: „Ich wusste ja gleich, dass das ein doofer Tag wird!“Ich sage: „All diese Dinge, die an Negativem passiert sind, haben Sie selbst angezogen!“ Gemein, oder?
Aber wir sind tatsächlich der Chef unserer Emotionen und unserer Ereignisse, die sich aufgrund unserer Energie ereignen.
Eine andere Reaktion auf den angestoßenen Fuß wäre gewesen: abhaken und schnell nach etwas Ausschau halten, das schön oder gut ist und ganz bewusst an etwas denken, das toll ist in Ihrem Leben. Sich dieser Energie bewusst zu werden und umschalten zu können, bedeutet eine Steigerung der Lebensqualität und ein Wachstum für das Bewusstsein. Denn unsere Gedanken formen unsere Realität.

Und mit diesem Beispiel im Gedächtnis nun nochmal zurück zum Thema Wunschgewicht und zur Kunst der Visualisierung: Ich höre oft in meiner Praxis: „Das klappt sowieso nicht, ich war dick und ich werde es bleiben.“

Darauf kann ich nur sagen: Das stimmt - denn mit der Einstellung kann sich daran gar nichts ändern! Wie auch, denn diese Energie, die Sie aussenden, muss doch zurückkommen - so ist das Resonanzgesetz. Also dick denken, heißt dick bleiben. Visualisieren Sie vor Ihrem inneren Auge Ihren schlanken Körper und holen Sie sich. diese Bild immer wieder hervor. Und glauben Sie daran! Stellen Sie sich vor, wie es sich anfühlt, in einer engen Jeans, wie Sie sich beim Einkaufen wohl fühlen, wie Sie Ihren Freunden oder der Familie neue Klamotten vorstellen. Aufgrund dieser Energie des schlanken Körpers wird sich Ihre Ernährungsweise ganz von alleine so umstellen, dass Sie langsam aber sicher Ihrem Ziel näher kommen.

PROBIEREN SIE ES AUS - SEIEN SIE NICHT LÄNGER SKLAVE IHRER SCHLECHTEN GEFÜHLE! 


Sie zweifeln noch immer?

Ich habe eine ganz einfache Übung für Sie: Denken Sie an was Schlechtes, was Sie wirklich aufregt und überprüfen Sie, wie Sie sich fühlen: Kraftvoll oder kraftlos? Können Sie jetzt einen positiven Gedanken finden? Wahrscheinlich nicht, außer Sie machen das ganz bewusst - weil Sie das schon gelernt haben.

Denken Sie jetzt an etwas Erfreuliches und spüren Sie in sich hinein, wie Sie sich fühlen. Voller Kraft, Zuversicht und Mut? Wahrscheinlich ja und positiv denken können Sie dann auch noch.

Ich wünsche Ihnen viel Mut und Spaß auf Ihrer Reise!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.