"Sie müssen essen, um abzunehmen,
denn Nahrung hat eine Wirkung -
bei jedem Ma(h)l!"
Kostenlose
Produktberatung*:
0800 - 99 33 88 1
*nur innerhalb Deutschlands

KRÄUTER - STOFFWECHSELBESCHLEUNIGER

petersilie

Kräuter sind nicht nur lecker und haben eine basische Wirkung. Diese leckeren Pflänzchen helfen Ihren Stoffwechsel zu beschleunigen.

Petersilie, Bärlauch und Co. sind nicht nur sehr schmackhaft, sie enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, wie z.B. Bitterstoffe: die für Ihre Verdauung, dem Hunger-Satt-Gefühl und Ihrem Fettstoffwechsel regulierend wirken können. Zusätzlich können die Flavonoide und Saponine Ihren Stoffwechsel beschleunigen.

BÄRLAUCH
Er schmeckt mild nach Knoblauch und kann den inneren Frühjahrsputz ankurbeln: Seine Inhaltsstoffe können die Fettverbrennung und das Immunsystem auf Touren bringen.


BASILIKUM
Die leckeren Blättchen haben mehr drauf als nur „Tomate-Mozzarella“: Ihre ätherischen Öle können Ihnen beim Fettverbrennen und Entwässern behilflich sein.


ESTRAGON
Die Bitterstoffe des Krauts können Galle, Magen und Nieren in Schwung bringen.

PETERSILIE
Als Klassiker unter den Küchenkräutern hilft beim Abnehmen, in dem er die Verdauung auf Trab bringen kann und Schadstoffe bindet, was ihre Ausscheidung erleichtern kann.

KORIANDER
Sein charakteristisches Aroma passt ideal zu asiatischen Gerichten. Nebenbei kann er den gesamten Magen-Darm-Bereich entkrampfen und entzündungshemmend wirken.

KERBEL
Diesen Blättchen wird gar ein Wunder nachgesagt. Es soll den Zellstoffwechsel, die Fettverbrennung und den Kreislauf aktivieren und sogar noch Schadstoffe binden und abtransportieren.

KRESSE
Gehört zu den beliebtesten Kräutern. Diese Blättchen können blutverdünnend und entwässernd wirken. Das hilft, Schadstoffe schneller aus dem Körper zu transportieren – für eine neue Leichtigkeit.

MINZE
Der frische Geschmack kann Hungergefühle vertreiben. Minztee am Abend kann den Schlaf fördern und kann auf diese Art die hormonelle Fettverbrennung in der Nacht unterstützen.

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.