ASIA-GEMÜSENUDELN MIT SESAM

Vegetarisch
Weizenfrei
Vegan
Lactosefrei
Glutenfrei
Fructosefrei

Zubereitung

  1. Die Karotten und Petersilienwurzeln waschen, säubern, die Stielansätze abschneiden und mit dem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten.
  2. Die Chilischote waschen, abtrocknen und entkernen. Den Ingwer und die Frühlingszwiebeln schälen. Den Chili, die Frühlingszwiebeln und den Ingwer klein schneiden.
  3. Den Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Die Röschen halbieren und ca. 8 Minuten am besten dämpfen, ansonsten kurz kochen.
  4. Die Pilze trocken mit Küchenkrepp säubern und in Scheiben schneiden.
  5. Das Sesamöl in einer Pfanne erhitzen den Ingwer, die Pilze und die Frühlingszwiebeln zusammen mit den Gemüsenudeln und der Chili darin für einige Minuten andünsten, etwas Gemüsebrühe dazugeben bis die Flüssigkeit aufgezogen wurde.
  6. Den Brokkoli kurz vor Ende der Garzeit hinzugeben und mit den Gewürzen, der Sojasauce und dem Sesam abschmecken.
  7. Die Gemüsenudeln anrichten und mit dem gezupften Koriander garnieren.

Super dazu …

Der Eiweißling®
Mit 8 esenziellen Aminosäuren zur Eiweißproduktion
Eiweißling

Zutaten

für 2 Personen

2 große Karotten
2 große Petersilienwurzeln
1 kleiner Brokkoli
1 kleine Chilischote
2 Frühlingszwiebeln
3 EL Sesamöl
6 Shitakepilze oder Pilze Ihrer Wahl
2 EL Bio-Sojasauce
1 EL Sesam
1 Prise Kurkuma
1 TL gelber Curry
1 Stk frischer Ingwer (Daumendick)
etwas frischer Koriander
1 TL getrocknetes oder frisches Zitronengras
Meersalz
etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
100 ml Bio-Gemüsebrühe